1975

Im Laufe der Jahre hat mein Großvater, Herrmann Fröschl, die Landwirtschaft aufgegeben und sich rein auf den Gartenbau spezialisiert bzw. die Gärtnerei vergrößert und ausgebaut. Ab 1975 mietete die Familie Fröschl in der Innenstadt von Neustadt einen kleinen Blumenladen mit ca. 40 m² an.